Allgemein

Mit Maskottchen Pit zum Leichtathletiksportfest der Grundschulen


 Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen fand das diesjährige Leichtathletiksportfest der Mönchengladbacher Grundschulen am 20.9.2018 im Grenzland Stadion statt. 24 Mönchengladbacher Grundschulen lieferten sich spannende Wettkämpfe und traten in Teams gegeneinander an. Auch unsere Schule nahm wieder mit einem Team bestehend aus 6 Mädchen und 6 Jungen, sowie unserem Maskottchen Pinguin Pit, dem Klassentier der 4b, teil.

Gemeinsam konnten wir Punkte bei der Pendelstaffel, der Wurfstaffel und im Zonen-Weitsprung sammeln. Die Schülerinnen und Schüler traten mit großer Freude an und selbst im abschließenden Team-Ausdauerlauf zeigten die Kinder ihre leichtathletische Klasse. 10 Kinder aus jeder Mannschaft sollten 6 Minuten lang „am laufenden Band“ im Abstand von 2 Sekunden starten. So gab es ein buntes Treiben mit über 300 Kindern auf der Laufstrecke. Auch hier stand der Mannschaftsgedanke im Mittelpunkt des Festes und trotz der inzwischen recht hohen Temperaturen mobilisierten alle Kinder nochmals die letzten Reserven.

Den ersten Platz belegte in diesem Jahr die GGS Hockstein, gefolgt von der GGS Steinstraße und der KGS Ohler. Unser Team war mit Begeisterung dabei und belegte am Ende den 17. Platz.

Unsere Teilnehmer:
Deren 3b
Beren 3b
Louise 3d
Ben 4a
Phil 4b
Glenn 4b
Lena 4b
Zoe 4b
Noah 4c
Valentin 4d
Amy 4d
Oliver 4d

Es war wieder einmal ein gelungenes Sportfest und ganz besonders haben wir uns über das Interesse zahlreicher Eltern gefreut, die uns tatkräftig unterstützt haben.